Gemeinsam sicher und kritisch die digitale Welt erforschen

30 April 2012
Gemeinsam sicher und kritisch die digitale Welt erforschen

Im Rahmen des Programms „Sicheres Internet“ wurde in Lettland ein Safer Internet Day organisiert, dessen Ziel es war, Eltern, Lehrende und Jugendliche zusammenzubringen, um gemeinsam sicher die digitale Welt zu entdecken. Sicher bedeutet aktuellen Erkenntnissen zufolge kritisch, da die digitalen Kompetenzen eng mit der Fähigkeit zusammenhängen, Online-Inhalte kritisch bewerten zu können, was wiederum untrennbar mit der persönlichen Netzsicherheit verbunden ist.

Ein 2010 von EU Kids Online durchgeführtes Forschungsprojekt zeigte, dass nur 54 % der Kinder und Jugendlichen angaben, sie sähen sich in der Lage, Informationen aus verschiedenen Online-Quellen zu vergleichen, bevor sie diese als wahr und vertrauenswürdig interpretierten, und täten dies auch tatsächlich. Zur Prüfung dieses Ergebnisses führte das lettische Safer-Internet-Zentrum zusammen mit dem lettischen sozialen Netzwerk Draugiem.lv ein Experiment durch, bei dem die Vorsicht der jungen Menschen bei der Herausgabe ihrer persönlichen Daten getestet wurde. Die Resultate machen die Notwendigkeit umfangreicherer Maßnahmen zur Entwicklung und Verbesserung der kritischen digitalen Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen deutlich.

Kommentar hinzufügen

Login or register to post comments
Aufrufe
41642 Aufrufe
Autor/en
Sprachen
en, es, bg, da, el, et, cs, de, fi, lt, lv, sl, it, sv, sk, pl, nl, pt-pt, ro, hu, fr
Veröffentlichungsdatum
 30 April 2012
Interessengebiet:
Schulen
Lernen & Gesellschaft
Tags
  • Competence
  • Internet Safety
  • critical pedagogy
  • critical thinking
  • eSkills
  • identity
  • literacy
  • media
  • risk groups
Ländern
Pan European
PDF-Dokument